0900 500 44 45 35

€ 1,99 pro Min vom dt. FN, Mobil weicht

 0930 781 410 56

€ 2,17 pro Min vom FN

 0906 20 30 55 PIN: 605

CHF 3,13 pro Min

Ist ja schon komisch. Wenn es um Gays geht, dann denken die Leute, die keine Ahnung haben entweder an verweichlichte Schwuchteln oder Machotypen in Lederklamotten. Klar, Gay BDSM Sex, da gibt’s ja beides. Aber das ist doch das spannende Rollenspiel.

Die Gay BDSM Sex und Fetisch Sexhotline

Mein Freund Carsten zum Beispiel. Das ist eine Seele von einem Menschen, echt. Kann keiner Fliege etwas zu Leide tun. Aber wenn er dann die Peitsche in der Hand hat, dann geht es richtig ab. Ich kann es gar nicht erzählen, weil es mich dann gleich wieder so erregt.

Dann gibt es wieder Tage, da ist es ihm lieber, dass ich ihn an unser schönes Gitterbett fessle und ich der dominante Teil bin. Carsten und ich sind schon ziemlich gut bei allem, was Gay BDSM angeht.

Deshalb haben wir uns eines Tages gesagt: Warum sollen wir das nicht mit anderen teilen. Leute, die vielleicht genauso viel Spaß am Gay BDSM haben. Carsten kam auf die Idee mit dem Telefonsex Gay BDSM. So erreichen wir die meisten, meinte Carsten.

Wo er recht hat, hat er recht. Und ganz ehrlich, ich mach das jetzt seit einem Jahr und die Begeisterung dafür wird immer größer. Und es ist ja nicht nur so, dass wir etwas zu bieten hätten. Wir lernen ja selbst auch immer wieder dazu.

Zum Teil ganz unwahrscheinliche Dinge. Die Gay BDSM Line ist deshalb auch so etwas wie ein cooler Marktplatz für neue Idee. Mach doch einfach mal mit.

Gay BDSM Sex und Fetisch Sexhotline wähle:

 

 0900 500 44 45 33

€ 1,99 pro Min vom dt. FN, Mobil weicht

 0930 781 410 95

€ 2,17 pro Min vom FN

 0906 20 30 55 PIN: 301

CHF 3,13 pro Min